Breitinger – Steelcase Roadshow zum Thema neue Arbeitswelten 

Autor: Stefan Breitinger

Stefan Breitinger ist Vorstand der Breitinger AG und richtet bereits seit mehr als 30 Jahren Büros ein. Im Rhein-Main-Gebiet ist die Breitinger AG der kompetente Ansprechpartner wenn es um durchdachte und nachhaltige Büro-Konzepte geht.


Wie arbeiten wir morgen?

Arbeiten von überall aus und zurück ins Büro – ist der Schreibtisch tot? Die aktuellen Covid-19 Herausforderungen bieten Chancen und Risiken zugleich! Lassen Sie uns gemeinsam über Ihre aktuellen und zukünftigen Konzepte Ihrer Bürolandschaft sprechen.

Aktuelle Steelcase Forschungen belegen:

Die Erwartungen der Angestellten haben sich im Verlauf der Pandemie unumstößlich verändert. Unternehmen bietet sich jetzt die Gelegenheit, ihre Büroflächen, Gebäude und Anlagen von Grund auf zu verändern. Sie können die Unterbrechung durch die Pandemie nutzen, um sich auf die Umwälzungen vorzubereiten, die für den Arbeitsplatz zu erwarten sind.

Verschiedene Designansätze sind nötig, um Räume zu gestalten, die den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ermöglichen, neue Arbeitsweisen zu nutzen und die Aspekte stärken, die dazu beitragen, dass Unternehmen effektiv und wettbewerbsfähig bleiben. Vor der Pandemie hatten Designer den Auftrag, Räume zu gestalten, um die besten Talente anzulocken und die Zusammenarbeit und Effizienz zu stärken. Inzwischen kommen noch viele weitere Elemente hinzu.

Sein Sie dabei und treten mit uns in Workshops in den direkten Austausch (kostenfreie Teilnahme).

An den Tagen 07.10. + 08.10. / 26.10. + 27.10. stehen Ihnen zusätzlich die Expert*innen von Steelcase zur Verfügung. Im Rahmen von aktuellen Expertendialogen zum Thema „Work Better“ werden wir Ihre Fragen beantworten.

Wir sind uns sicher: Ihr Blick auf die bisher verbreiteten Bürostrukturen wird sich grundlegend ändern.


WANN?

04.10.2021 bis 31.01.2022

WO?

Breitinger AG Maybachstrasse 3 63741 Aschaffenburg

Artikel weiterempfehlen

Weitere Artikel zum Thema